Stiftungsvermögen

Das Stiftungsvermögen beläuft sich heute auf rund CHF 5 Mio. und besteht aus dem Stammkapital und dem Betriebsfonds. Es liegt auf der Berner Kantonalbank und ist aufgeteilt auf ein Bankkontokorrent und ein Wertschriftenportfolio. Die Stiftung besitzt keine Immobilien oder andere Beteiligungen.

Seit dem Jahr 1952 verwaltet die Stiftung ein Legat von Paul Schwemer für Förderungen im Bereich der Kunstgeschichte.

Seit dem Jahr 2014 erhält sie von der IMG Stiftung (IMGS) einen jährlich wiederkehrenden, grosszügigen Beitrag für die Förderung ausgewählter Bereiche der Sozialwissenschaften.

Die Leistungen der Stiftung erfolgen grundsätzlich aus den Spenden ihrer Gönnerinnen und Gönner sowie aus dem Wertschriftenertrag. Jährlich werden Forschungsbeiträge in der Höhe von rund CHF 300 000.– ausgerichtet. Das Vermögen soll nur in Ausnahmefällen zur Finanzierung von Forschungsprojekten von ausserordentlicher Bedeutung angegriffen werden.

Die Verwaltungskosten der Stiftung können dank der ehrenamtlichen Mitwirkung des Stiftungsrates und der Unterstützung durch die Gönnerfirmen gering gehalten werden.

Drucken

Letzte Änderung: 5.06.2015    © UniBern Forschungsstiftung    Design: Rub Media AG, Wabern/Bern