Organisation

Die Organe der Stiftung sind der Stiftungsrat und der Vorstand sowie die Revisionsstelle.

Der Stiftungsrat setzt sich aus Vertretern der Wirtschaft und der Universität zusammen und versammelt sich ein Mal pro Jahr zu einer ordentlichen Sitzung. Die jährlich wiederkehrenden Traktanden der Stiftungsratssitzung sind der Entscheid über die Anlage des Vermögens, die Genehmigung der Jahresrechnung und die Décharge-Erteilung an die Revisionsstelle sowie die Genehmigung des Jahresberichts. Darüber hinaus werden an der Stiftungsratssitzung weitere aktuelle Fragestellungen und Pendenzen in die Traktandenliste aufgenommen.

Dem Stiftungsrat gehören zurzeit an:

  • Walter Thut, Muri (Präsident)
  • Dr. Georges Bindschedler, bindschedler.swiss GmbH, Muri (Vizepräsident)
  • Prof. Dr. André Holenstein, Historisches Institut, Bern
  • Walter Inäbnit, Haag-Streit Holding AG, Köniz
  • Prof. Dr. André Schneider, Dept. für Chemie und Biochemie, Bern
  • Prof. Dr. Norbert Trautmann, Quantitative Methoden der BWL, Bern

Diese Herren bilden zugleich auch den Vorstand.

 

Weiter gehören dem Stiftungsrat an:

  • Prof. Dr. Daniel Candinas, Vizerektor Forschung der Universität Bern
  • Prof. Dr. Britta Engelhardt, Theodor Kocher Institut, Bern
  • Dr. Monika Jänicke, Novartis Pharma Schweiz AG
  • Antoinette Hunziker-Ebneter, Berner Kantonalbank
  • Eveline Schaad, Bern

Die Statuten delegieren einzelne Aufgaben an den aus dem Kreis des Stiftungsrats bestellten Vorstand. Dieser trifft sich zweimal jährlich zu einer Sitzung. Zu seinen Aufgaben gehören insbesondere die Beratung und der Entscheid über die eingegangenen Gesuche. Diese Beschlussfassung wird insbesondere von den folgenden vier Fachreferenten/in vorbereitet:

  • Philosophisch-Historische Fakultät und Theologische Fakultät: Prof. Dr. André Holenstein
  • Philosophisch-Humanwissenschaftliche Fakultät,
    Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät und
    Rechtswissenschaftliche Fakultät: Prof. Dr. Norbert Trautmann
  • Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät: Prof. Dr. André Schneider
  • Medizinische Fakultät und Vetsuisse Fakultät: Prof. Dr. Britta Engelhardt

 

Die Revisionsstelle prüft jährlich die Rechnungsführung und Vermögenslage und erstellt einen Bericht über das Ergebnis ihrer Prüfung. Sie prüft darüber hinaus auch, ob das Vermögen dem Stiftungszweck entsprechend verwendet worden ist. Als Revisionsstelle ist seit vielen Jahren die Ernst & Young AG für die Stiftung tätig.

Die Administration der Stiftung wird durch die von Frau Karin Janz geführte Geschäftsstelle besorgt.

Drucken

Letzte Änderung: 5.09.2018    © UniBern Forschungsstiftung    Design: Rub Media AG, Wabern/Bern